Mittwoch, 6. April 2016

Angrillen

Es darf gegrillt werden


Es wird wieder wärmer und so langsam werden alle Männer nervös und scharren mit den Grillzangen. Während die Frauen sich Gedanken machen welche Salate so serviert werden können, sollten wir Männer uns überlegen was wir so auf den Grill schmeißen.
Vormarinierte Sachen gehen natürlich gar nicht, also.... selbst ist der Mann!

Die Einkaufsliste:


Ketchup
Whiskey
Brauner Zucker
Soja Sauce
Knoblauch
Peperoni

Es sind alles Sachen die sich wahrscheinlich sowieso im Haushalt finden werden.

Bei den Mengenangaben sind wir bei einer Marinade natürlich ein wenig flexibler. Je nach dem wie scharf, rauchig oder tomatig man das Ergebnis haben möchte.

Zuerst mal eine recht großzügige Menge Ketchup (das können so rund 100 ml sein).
Vom braunen Zucker dürfen es so 2-3 Esslöffel sein und Peperoni (gerne grob gemahlen) je nach Geschmack. Den Knoblauch schälen, einmal Teilen und mit dem Messer zerdrücken.
Im ursprünglichen Rezept war die gleiche Menge Sojasauce angegeben wie Ketchup, ich finde dass dies viel zu viel ist. Ich messe auch hier nicht ab, sondern gebe einfach einen großen Schluck dazu, aber deutlich weniger als das Ketchup. Tastet euch langsam von unten an euren Geschmack heran und vergesst nicht das die Soja-Sauce recht intensiv im Geschmack ist. Für Allergiker kann man anstatt der Soja-Sauce auch Worcester Sauce hernehmen.
Der Whiskey darf natürlich auch nicht fehlen so ca. 10 cl, aber auch hier ist der Geschmack natürlich maßgeblich.
Alles kurz durchrühren und nun das Fleisch hinein. Ich habe mich für Schweinelende entschieden. Die wird auf dem Grill nicht so schnell trocken ist recht flott fertig und nimmt den Geschmack der Marinade gut an.
Am Schluss sollte das ungefähr so aussehen.

Das eingelegte Fleisch

Alles sollte schön mit Sauce bedeckt sein und dann für einige Stunden im Kühlschrank ruhen.
Ab auf den Grill und scharf anbraten dann braucht ihr wahrscheinlich keine Sauce mehr und natürlich keinen Salat ;)

Lasst es euch schmecken.

P.S, die Grillrezepte zum nicht nur kurz drauf schmeißen kommen sobald es etwas wärmer wird ;)